#artwalksaarbruecken
10
Raks & Laune Die Suche // Mainzer Straße 62
navigate me
leave a mark

Die Künstler Raks und Laune kennen sich seit fast 15 Jahren und ungefähr genauso lange malt das Duo auch schon zusammen.

 

In den Jahren 1987 und 1988 in Saarbrücken geboren, begannen die zwei «local heroes» als Jugendliche mit dem Sprayen von Graffiti. Sie besuchten die gleiche Kunsthochschule und machten daraufhin beide die Kunst zu ihrem Beruf. Das alles schweißt natürlich zusammen und so verstehen sich Raks und Laune nach all den Jahren blind. War zu ihrer Teenagerzeit beim Graffitisprühen noch die Prämisse «größer, schneller, riskanter», ist später der künstlerische Anspruch deutlich gestiegen und der eigentliche Fokus hat sich verlagert.

 

Das Gesamtbild soll nun stimmen, von der Idee über den Entwurf bis hin zur Farbigkeit und Ausführung des Werkes. Nach mehreren gemeinsam verwirklichten (Wand-)Gemälden haben die beiden Künstler zwar gelernt, wie der Künstlerkollege zu denken, sind dabei aber immer ihren persönlichen und sehr unterschiedlichen Stilen treu geblieben. So beschreibt Laune seine Malerei als figurativ-abstrakt, während Raks bekannt dafür ist, dass er eher graphisch und meist mit den Buchstaben seines Pseudonyms „Raks“ arbeitet («Lettering»).

Making of